Gottesdienste

Jeden Sonntag um 10 Uhr laden wir herzlich zu den Gottesdiensten in der Johanniskirche oder in der Sylvestrikirche ein. Am ersten und letzten Sonntag im Monat feiert die Gemeinde das Heilige Abendmahl. Bitte beachten Sie hierzu die Corona-News.

 

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

 

An der Gestaltung der Gottesdienste beteiligen sich verschiedene Gruppen und Kreise. Möchten Sie sich inhaltlich oder musikalisch einbringen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu den Pfarrerinnen oder den Kirchenmusikern auf!

Kindergottesdienste

Begleitend zu jedem Gottesdienst können kleine Gäste den Kindergottesdienst besuchen. Für die Allerkleinsten gibt es in beiden Kirchen außerdem einen Rückzugsbereich mit Kinderbüchern und Malsachen.

Gerne können Sie ehrenamtlich dem Kindergottesdient-Team beitreten, wenn Sie sich vorstellen können, die Kindergottesdienste mitzugestalten!

Gottesdienste zu Ostern und Weihnachten

Zu Ostern und Weihnachten, den beliebten Festtagen des evangelischen Kirchenjahres, gedenken wir in mehreren Gottesdiensten und Andachten den Ereignissen in der Bibel. Verschiedene Gruppen gestalten die Angebote mit. Sie sind herzlich eingeladen, sich anzuschließen.

Telefonandachten

Jede Woche neu, rund um die Uhr: Wer nicht zu den Gottesdiensten kommen kann oder kommen möchte, kann das Angebot einer kurzen Telefonandacht wahrnehmen. Außer den normalen Telefongebühren fallen keine Kosten an.

Wählen Sie eine dieser Wernigeröder Telefonnummern: (03943) 5099975 und (03943) 5098059. Falls beim ersten Versuch ein Besetzt-Zeichen zu hören ist, rufen Sie bitte etwas später nochmals an.

Taizéandachten

Singen, beten, innehalten – alle zwei Monate, jeweils mittwochs abends, haben Sie Gelegenheit, eine Taizéandacht zu besuchen. Im Anschluss an die Andacht lädt der Jugendkreis zu einem gemeinsamen, einfachen Abendessen ein.

Keine Veranstaltung gefunden

Wochenschluss-Andachten

Zum Ende einer Woche laden wir während der Sommermonate zu einer Wochenschluss-Andacht in die Theobaldikapelle ein, immer samstags um 18 Uhr.

Ökumenisches Friedensgebet

Jeden ersten Montag im Monat vereinen sich Mitglieder aus allen Kirchengemeinden der Stadt, um als ökumenische Gruppe für den Frieden zu beten. Das ökumenische Friedensgebet umfasst ein einfaches, gemeinsames Gebet mit Liedern (viele davon aus Taizé), die kurze Betrachtung eines biblischen Bezugs zum Frieden und vor allem die persönliche Fürbitte, die ausdrücklich vor Gott und die Gemeinschaft gebracht wird.

Keine Veranstaltung gefunden

Andachten in Seniorenheimen

Für unsere Gemeindemitglieder in den Seniorenheimen bieten wir Gottesdienste, Andachten und Bibelstunden direkt vor Ort an. Hier sind wir regelmäßig zu Gast:

  • Seniorenheim Küsters Kamp
  • Pflegeheim Sonneck-Harzfriede (Diakonisches Werk)
  • Seniorenzentrum Burgbreite
  • Seniorenzentrum Stadtfeld
  • Seniorenheim St. Georg

Die Termine finden Sie im aktuellen Gemeindebrief.