mittwochs, 9.30 Uhr im Martin-Luther-Saal