„Wir gehn dahin und wandern …“


Wir laden herzlich ein zu einem geistlichen Übungsweg im Januar/Februar 2023: Der Jahresanfang ist eine gute Zeit, um mein Leben zu bedenken und mit Gott darüber ins Gespräch zu kommen. Einen Gang herunterschalten. Mir Zeit nehmen für mich und Gott. Eintreten in den Raum der Liebe Gottes und mich umschauen nach seinen Spuren in meinem Leben. Eine „Glaubenskur“ sozusagen, damit ich gestärkt von und mit Gott in die Anforderungen des begonnenen Jahres gehen kann.

Zu solch einer Kur beziehungsweise einem geistlichen Übungsweg sind Sie herzlich eingeladen. Für fünf Wochen nehmen wir uns täglich etwas Zeit, um Gott zu suchen. Wir öffnen uns einem Raum, ihm zu begegnen – so wie wir sind, mit allem, was wir mitbringen an Schönem und Belastendem. Und das mitten in unserem Alltag.

Der Kurs eignet sich sowohl für Menschen, die wenig Glaubenserfahrungen haben als auch für diejenigen, die schon geübter im persönlichen Gebet und der Bibelbetrachtung sind. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer erhält eine Mappe mit Impulsen und Anleitungen für die tägliche persönliche Stille von 20 bis 30 Minuten.

Vorab gibt es einen Informationsabend am 4. Januar 2023 um 19.30 Uhr im Luthersaal.

Am Mittwoch, den 11. Januar 2023 startet der Kurs mit dem ersten von sechs wöchentlichen Begleittreffen um 19.30 Uhr und endet am 15. Februar 2023 mit einem Abschlusstreffen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zehn Personen begrenzt.

Ihre Prädikantin Annette Kühlmann

Flyer zum Download

Anmeldung bis spätestens 5.1.2022: Annette Kühlmann kuehlmann@ev-kirche-wernigerode.de 03943/501409