Predigtreihe „Bibelverkostung“


Erinnerung an Luthers Übersetzung vor 500 Jahren

Dr. Christoph Kähler, ehemaliger Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Thüringen und Professor für Neues Testament in Leipzig, predigt am kommenden Sonntag (2. Mai) in einer Predigtreihe anlässlich der Übersetzung des Neuen Testaments auf der Eisenacher Wartburg vor 500 Jahren.

63 Prediger und Predigerinnen aus Deutschland, Österreich und England, benannt als „Liebhaber und Liebhaberinnen der Schrift“, werden bis April 2022 in der Eisenacher Georgenkirche unter dem Motto „Bibelverkostung“ Texte des Lukasevangeliums der Bibel entfalten.

Angesichts der Corona-Krise liegt der Schwerpunkt auf der digitalen Übertragung: In der Region sind die Gottesdienste über Wartburgradio 96,5 MHz/UKW zu hören, weltweit kann man über www.wartburgradio.org live dabei sein sowie die aufgezeichneten Gottesdienste nachhören.

(Text: EKM)

Zum Programm der Reihe geht es hier.